Home

Produkte

Versand

Kontakt

Erfahrung mit Bambus

Bambus

Phyllostachys propinqua


Phyllostachys_propinqua
Phyllostachys_propinqua
Halme: intensiv grün glänzend mit bläulichem Schimmer
Blatt: mittelgrün, dichtes Laub
Wuchs: Ausläufer bildend
Höhe: 5-7 m
Standort: Sonne bis Halbschatten
Winterhärte: bis -22°C
Verwendung: solitär oder Hecke
Besonderheit: aufrechter Wuchs, dichtes Laub, hohe Widerstandskraft

Phyllostachys bissetii


phyllostachys_bissetii
phyllostachys_bissetii
Halme: dunkelgrün glänzend, straff aufrecht
Blatt: mittelgrün, dichtes Laub
Wuchs: Ausläufer bildend, sehr wüchsig
Höhe: 3 bis 6 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: hohe Hecke oder Einzelstellung, Kübel
Besonderheit: außergewöhnliche Vitalität
Widerstandskraft
dichte Belaubung

Phyllostachys aureosulcata
Aureocaulis

phyllostachys_aureosulcata_aureocaulis
phyllostachys_aureosulcata_aureocaulis
Halme: goldgelb. 1 - 2,5cm dick
Blatt: dunkelgrün glänzend, lanzettförmig
Wuchs: Ausläufer bildend
Höhe: 3 bis 6 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: Einzel-oder Gruppenpflanzung
Kübel
Besonderheit: sein frisches Aussehen durch die gelben Halme, sehr schön

Phyllostachys aureosulcata f.
spectabilis


phyllo_aureo_spect
phyllo_aureo_spect
Halme: goldgelb mit grünem Sulcus, vereinzelt Zick-Zack Wuchs
Blatt: mittelgrün, lanzettförmig
Wuchs: Ausläufer bildend
Höhe: 3 bis 6 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: Solitärpflanze,Gruppenpflanzung, Kübel
Besonderheit: sehr dekorative Halme,
etwas für Liebhaber

Phyllostachys humilis


phyllostachys_humilis
phyllostachys_humilis
Halme: mittelgrün, dicht
Blatt: mittelgrün, sehr schmal, lanzettförmig
Wuchs: Ausläufer bildend
Höhe: 3 bis 5 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: gut geeignet für Heckenpflanzung, aber auch als Solitäpflanze
Besonderheit: seine relativ geringe Höhe und sein dichtes Laubwerk machen ihn zur idealen Heckenpflanze

Phyllostachys nigra f.punctata
(schwarzer Bambus)


phyllostachy_nigra_f.punctata
phyllostachy_nigra_f.punctata
Halme: zunächst grün mit dunklen Punkten, später schwarz, Halm im oberen Bereich leicht überhängend
Blatt: dunkelgrün, lanzettförmig, dichtes Laub
Wuchs: weniger stark Ausläufer bildend
Höhe: 3 bis 5 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -18°C
Verwendung: Einzel- oder Gruppenpflanzung,
Kübel
Besonderheit: die außergewöhnliche Farbe der Halme, sehr dekorativ

Phyllostachys nigra boryana


phyllostachys_nigra_boryana
phyllostachys_nigra_boryana
Halme: grün bis gelbgrün, ältere Halme sind gelblich, gezeichnet mit braunen Flecken
Blatt: mittelgrün, lanzettförmig, dichtes Laub
Wuchs: nicht so stark Ausläufer bildend
Höhe: 4 bis 8 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -22°C
Verwendung: Einzel-und Gruppenpflanzung
Besonderheit: das lockere Blattwerk und der gepunktete Halm (ähneln einem Pantherfell), etwas Besonderes

Fargesia Juizhaigou

fargesia_jiuzhaigo
fargesia_jiuzhaigo
Halme: verfärben sich rötlich bei sonnigem Standort
Blatt: sehr feines, zierliches Laub
Wuchs: Horst bildend
Höhe: 3 m
Standort: Sonne- Halbschatten, im Schatten bleiben die Halme grün
Winterhärte: sehr winterhart
Verwendung: Hecke, Solitärpflanze, Kübel
Besonderheit: die roten Halme wirken insgesamt sehr fein und leicht

Fargesia murielae

große Auswahl neuer attraktiver Fargesia- Sorten

fargesia_murielae
fargesia_murielae
Halme: aufrechter Wuchs, fingerstark
Blatt: dichtes Laub in verschiedenen Grüntönen
Wuchs: Horst bildend
Höhe: 3 bis 4 m
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: diese Fargesien bieten einen guten Sicht-und Windschutz, eignen sich für Hecken, als Solitärpflanzen und für Kübel
Besonderheit: idealer Sichtschutz, liebt auch schattigere Plätze, keine Eingrenzung erforderlich!

Fargesia robusta


fargesia_robusta
fargesia_robusta
Halme: dunkelgrün, aufrecht
Blatt: erbsengrün
Wuchs: Horst bildend
Höhe: 3 bis 4 m
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -26°C
Verwendung: Einzelpflanzung, Hecke, Hain, Kübel
Besonderheit: unterscheidet sich optisch von den Fargesia murielae-Arten, sehr robust, extrem frosthart, sehr schön

Fargesia rufa


fargesia_rufa
fargesia_rufa
Halme: dunkelgrün
Blatt: dunkelgrün, grazil
Wuchs: Horst bildend
Höhe: 2 bis 2,5 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -24°C
Verwendung: solitär, Hain, Unterbepflanzung, Kübel
Besonderheit: besonders geeignet für kleine Gärten, sehr widerstandsfähig, noch nicht so bekannt und schon begehrt

Pseudosasa japonica


pseudosasa_japonica
pseudosasa_japonica
Halme: dunkelgrün, Halmscheideblätter
Blatt: dunkelgrün, glänzend, groß
Wuchs: nicht so stark Ausläufer bildend
Höhe: 3 bis 4 m (je nach Standort)
Standort: Sonne - Halbschatten
Winterhärte: bis -23°C
Verwendung: Hecke oder Einzelstellung, Kübel
Besonderheit: sein dichtes Blattwerk, seine gute Schattenverträglichkeit

Andere Sorten auf Anfrage

 

Unsere Pflanzen bieten wir in unterschiedlichen Größen an. Weil die Pflanzen während einer Saison geteilt und umgetopft werden, kommt es zu Preisveränderungen, sodass wir Sie bitten möchten, die aktuellen Preise zu erfragen!