Home

Produkte

Versand

Kontakt

Erfahrung mit Bambus

Erfahrung mit Bambus

Die besonders große Vielfalt des Bambus und seine hohe Anpassungsfähigkeit ermöglichen eine Haltung in allen Gartentypen. Auch eignet sich Bambus hervorragend für die Terrasse und den Balkon. Allen Standorten verleiht er eine exotische Note.

Sein Anblick, die Berührung, der Schatten, das Rascheln der Blätter wirken sehr beruhigend und inspirierend. Seine Widerstandskraft ist enorm. Wir haben die Erfahrung gemacht, dass er extreme Witterungsverhältnisse wie starke Stürme, heiße Sommer, eine schwere Schneelast und große Kälte gut überstanden hat.

Ganz nach Ihren individuellen Bedingungen und Ihrem persönlichen Geschmack hat Bambus seine starke Wirkung als Hecke, Hain, als Solitärpflanze oder als Unterbepflanzung.

Was Sie beim Kauf beachten sollten: Es gibt Bambusse, die Ausläufer bilden, zu welchen alle Phyllostachys-Arten gehören. Damit sich diese nicht ungehindert ausbreiten können, ist die Eingrenzung der Pflanzen mit einer Rhizomsperre erforderlich. Das empfiehlt sich auch für "Pseudosasa japonica". Im Gegensatz dazu gibt es die horstbildenden Bambusse, zu welchen die "Fargesia-Arten" gehören. Bei diesen Pflanzen ist eine Eingrenzung nicht erforderlich!

Wenn Sie neugierig geworden sind, würden wir uns über Ihren Besuch sehr freuen.

Elisabeth und Reinhard Krewerth

 


zurück zur Startseite